neoperl - flow, stop and go
Innenschlauchvarianten

Anschlussschläuche: Innenschlauchvarianten

Neoperl bietet eine Reihe von Anschlussschläuchen mit verschiedenen Innenschlauchmaterialien, um unseren Kunden die größtmögliche Wahl zu geben. Welche Produktlinie eignet sich für welches Anwendungsgebiet am besten? Diese Seite soll Ihnen auf einen Blick die wichtigsten Punkte vermitteln. Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Neoperl.

 

Innenschlauchmaterialien

  • SOFTPEX®: breitestes Einsatzgebiet, alle Zulassungen möglich – kann universell eingesetzt werden
     
  • FXC (korrugiertes PERT): bei sehr engen Einbausituationen
     
  • SLP (Silikon): sehr gute Temperaturbeständigkeit und extrem flexibel
     
  • TPSiV®: Alternative zu EPDM, was Zulassungen betrifft
     
  • EPDM: preiswert, wenn nur in sehr begrenztem Umfang Zulassungen nötig sind

 

Für detaillierte Zulassungsinformationen muss die individuelle Schlauchkonfiguration abgeglichen werden. Wenden Sie sich bitte direkt an unser Approvals-Team unter:
approvals@neoperl.de