neoperl - flow, stop and go
We Max the Min
Messestand ISH 2013
26 März 2013

ISH 2013: Neoperl präsentiert Produktinnovationen

Unter dem Motto "We Max The Min" stellte Neoperl auf der kürzlich zu Ende gegangenen ISH 2013 neue, innovative Produkte vor. Getreu dem Motto holen die Neoperl Produkte auch unter schwierigen bzw. minimalen installationstechnischen Voraussetzungen das Maximum heraus, ohne jegliche Kompromisse beim Benutzerkomfort zu erfordern.

Unter anderem wurden folgende Produkte vorgestellt:

CASCADE® Q: Dieser Strahlregler mit neuer Durchflussklasse Q, kann einen vollen, belüfteten Strahl erzeugen, auch wenn Versorgungsdruck und Durchfluss gering sind. Der neue Strahlregler erzeugt bereits ab zwei Litern pro Minute und ab einem Druck von 0,2 Bar einen vollen, belüfteten Strahl.

Der neue CASCADE® PCA® 0,5 gpm (ca. 1,9 Liter pro Minute) Strahlregler erzeugt mengengeregelt einen vollen, belüfteten Strahl bei einem geringeren Durchfluss von 2,0 l/min, wo bisher nur ein Laminar- oder gar nur ein Spray-Strahl möglich war.

Neue Coin Slot-Linie: Der PERLATOR® Coin Slot Strahlregler kommt ganz ohne Messingmundstück aus und wird direkt in den Armaturenauslauf geschraubt. Dies eröffnet einerseits neue Designmöglichkeiten und spart andererseits Rohstoffe. Versehen mit einem sogenannten „Coin Slot“ (Münzschlitz), kann der Strahlregler ohne speziellen Service-Schlüssel oder andere Werkzeuge, nur mittels einer Münze, angeschraubt und demontiert werden.

An ihrem Stand ließ sich die Neoperl Gruppe auch in ihre Karten blicken und zeigte Produkte und Lösungen bzw. Konzepte, die kurz vor der Marktreife stehen. Eines der vorgestellten Produkte ist die OF7 Patrone, die wahrscheinlich bisher kleinste Rückflussverhinderer-Patrone für Sanitärarmaturen. Sie kann in kleine Keramikkartuschen und Schlauchanschlüsse oder platzsparend an anderen Positionen in der Armatur eingebaut werden.

Eine weitere Innovation ist der Thermo PCA®. Diese temperaturabhängige Mengenregler/Strahlregler-Kombination ermöglicht einen vollen Durchfluss bei kaltem Wasser, stellt aber automatisch auf reduzierten Durchfluss um, sobald warmes oder heißes Wasser fließt. Eine einfache und unkomplizierte Lösung, um ohne Komforteinbuße Energie zu sparen.